Reiseführer

Unser Reiseführer informiert Sie über Kapstadt Safaris und Touren in Südafrika. Mit der Fotogalerie können Sie sich ein Bild über Tagesausflüge zu den Big 5 von Afrika machen. Zu den Big 5 gehören Elefanten, Büffel, Nashörner, Leoparden und Löwen. Südafrika ist das einzigste Land auf der Welt wo Big 7 Safaris möglich sind, denn Wale und Weiße Haie sind hier ebenfalls zu bewundern. Walbeobachtungen sind jedoch nur im Frühjahr an allen Küsten Südafrikas möglich.

Reiseführer Kapstadt Safaris und Touren in Südafrika – Fotogalerie

Kapstadt Reiseführer SafarisKapstadt Reiseführer Safaris Büffel Big 5Büffel Big 5 WebervogelWebervogel GiraffenGiraffen
Weiße Haie KäfigtauchenWeiße Haie Käfigtauchen Reiseführer Kapstadt SafarisReiseführer Kapstadt Safaris NashornNashorn NashörnerNashörner
ElefantElefant ElefantenElefanten WildvögelWildvögel LeopardenLeoparden
BuntböckeBuntböcke Rundreisen in SüdafrikaRundreisen in Südafrika EchsenEchsen Kap der Guten Hoffnung TagestourenKap der Guten Hoffnung Tagestouren
Inverdoorn Game ReserveInverdoorn Game Reserve Webervogel beim NestbauWebervogel beim Nestbau RiesenschildkrötenRiesenschildkröten Hermanus WaleHermanus Wale
Cape Point AffenCape Point Affen Big 5 SafariBig 5 Safari LeopardLeopard RaubvogelRaubvogel
StraußenfarmStraußenfarm junge Straussejunge Strausse Delphine bei Camps BayDelphine bei Camps Bay Delfine bei CliftonDelfine bei Clifton
 GepardenGeparden WalbeobachtungenWalbeobachtungen Buckelwale auf der Garden RouteBuckelwale auf der Garden Route Addo National Park WildschweineAddo National Park Wildschweine
 ZebrasZebras Krüger National Park ZebraherdeKrüger National Park Zebraherde Käfigtauchen Great White SharkKäfigtauchen Great White Shark SpitzmaulnashörnerSpitzmaulnashörner

Bilder von Tagesausflügen ins Reich der Tiere

Im Raum Kapstadt sind erst kurze Zeit Big 7 Safaris möglich geworden. Unweit von Kapstadt sind in der Karoo Tierreservate geschaffen worden, wo Wildtiere artgerecht gehalten werden könnnen. Mit einem Tagesausflug bieten wir Touren ins Reich der Tiere an. 

Aber auch Übernachtungen sind möglich, damit Sie auch die Chance haben einen Leoparden zu beobachten. Der Leopard ist ein Nachträuber und nur am Tage sichtbar, wenn ein Artgenoße sein Revier stört. Oftmals hat man das Glück ihn an einem Wasserloch schlafend vorzufinden oder er liegt in einer Baumkrone und erholt sich von seiner Jagd in der Nacht.
 

Bei den übrigen Großtieren ist eine Wildbeobachtung fast immer gegeben. Doch gehört immer ein wenig Glück dabei und eine Garantie der Beobachtung kann Ihnen kein Wildreservat geben.

Wale können Sie von Juni bis Ende November vor der Küste beobachten. Der wohl beste Platz ist Hermanus – die Walhauptstadt des Landes. Nur hier können Sie von einer erhöhten Felsenküste die Riesen der Meere erstklassig beobachten.
 

Inverdoorn Safaris 

Der Große Weiße Hai besitzt seine Kinderstube in Gansbaai kurz hinter Hermanus. Hier können Sie mit Tagesausflügen den größten Räuber alle Meere kennen lernen. Zu allen Jahreszeiten ist er zu beobachten. Die beste Zeit ist jedoch die Winterzeit. Wir bieten fast jeden Tag das Käfigtauchen an und holen Sie auch von Ihrer Unterkunft in Kapstadt ab.

Wir hoffen, unsere Fotogalerie hat Ihnen gefallen. Sollten Sie Interesse an unserem Ausflugsprogramm haben, so freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Ihr Kapstadt Safaris und Touren Team

 

Reiseführer Kapstadt Safaris Südafrika

Kontaktformular!

Ulrike Leugering

Ulrike Leugering: Ritztrade International

Durch die Liebe zum Land Südafrika ist diese Webseite entstanden. Vor 18 Jahren gründeten wir unser Reisebüro und boten als einer der ersten deutschsprachigen Reiseunternehmen Touren und Safaris in den Ländern des südlichen Afrikas an. Das Internet war gerade in den Kinderschuhen und wir mussten uns vielen neuen Aufgaben stellen. Neben unserer täglichen Arbeit bereisten wir die Regenbogennation und geben Ihnen heute auch unsere Erfahrungen unserer Rundreisen weiter. Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, empfehlen Sie uns auf folgenden Seiten.

Teilen Sie diese Seite mit Google+, Facebook oder Twitter