Walbilder

Auf folgender Fotogalerie bieten wir Ihnen Walbilder aus Hermanus bei Kapstadt an. In Südafrika können Sie an allen Küstenregionen Walbeobachtungen von Juni bis Ende November unternehmen. Dabei ist Hermanus, die Walhauptstadt des Landes, der beste Platz um Wale direkt von einer erhöhten Felsenküste zu beobachten. 

Walbeobachtungen in Kapstadt – Fotogalerie – Waltouren in Südafrika

Waltours


 Walbilder BuckelwaleWalbilder Buckelwale WalbeobachtungenWalbeobachtungen WaleWale 
 
Kapstadt WaleKapstadt Wale Südafrika BrydewaleSüdafrika Brydewale BuckelwaleBuckelwale
 
Wale beobachtenWale beobachten WalbeobachtungenWalbeobachtungen Wale HermanusWale Hermanus

Whale Watching - Informationen und Walbilder über Wale in Hermanus

Teilweise können Sie Wale aus einer Entfernung von 5 Metern beobachten und die Kälber mit den Muttertieren spielen sehen. In der Umgebung von Kapstadt besuchen mehrere Walarten die Küstenregionen. Häufig kommen Glattwale und Buckelwale vor. 

Weinger häufig werden Orcas (Schwert- oder Killerwale) gesichtet. Sollte ein Orca in der Walker Bay bei Hermanus gesichtet werden, dann tauchen alle Glattwale ab, denn der Schwertwal ist ein erbarmungsloser Jäger. Ein zweiter guter Beobachtungsplatz ist Plettenberg Bay auf der Garden Route von Südafrika. Hier können Sie auf hoher See seltene Wale über das ganze Jahr beobachten. Direkt am Strand bieten mehrere Bootsanbieter Touren an. Nur die Bootstouren mit einer Länge von über zwei Stunden lohnen wirklich.
 
Whale Watching - Waltouren
Wir bieten Waltouren von Juni bis Ende November an. Wir holen Sie von Ihrer Unterkunft ab und werden mit Ihnen einen aufregenden Tag erleben. Weitere Informationen finden Sie auf folgender Seite:
 

Waltouren Hermanus

Walschutz
Das Land Südafrika beteiligte sich am Ende des 18. Jahrhunderts mit dem Walfang. Noch in der heutigen Zeit können Sie alte Walfangstationen in der Nähe von Hermanus besichtigen. Es dauerte nur ein paar Jahrzehnte bis von großen Beständen nur noch 300 Glattwale übrig blieben. Schnell erkannte man, daß man die Riesen der Meere schützen muß und im Jahre 1976 wurden viele Gesetze zum Schutz der Wale verabschiedet. Seit dieser Zeit haben sich die Bestände wieder auf ca. 2.000 Glattwale erhöht. In Frühjahr von Südafrika werden viele Big 6 Safaris angeboten.
 
Walgesänge
Besonders die männlichen Wale benutzen laute Töne unter Wasser um sich zu verständigen. Ob es sich um Balzgesänge oder Warnsignale handelt, ist noch nicht erforscht worden. Die Töne der Muttertiere sind leiser und sie kommunizeren in erster Linie mit ihren Kälbern. Sollten Sie in Hermanus an der Küste übernachten, so werden Sie bis spät in der Nacht die Walgesänge hören!
 

Sinnesorgane Wale

Sinnesorgane von Buckelwale
Buckelwale besitzen einen wenig entwickelten Geruchssinn, aber einen sehr ausgeprägten Geschmackssinn. Das wichtigste Instrument ist der Gehörsinn, der für ihre Fortbewegung wichtig ist. Durch ihre Ohren, die im Schädelkopf verborgen liegen, empfangen sie Schallweller aus einer großen Entfernung. Sie besitzen kleine Augen mit einer geringen Sehkraft, die aber zum identifizieren von anderen Meeresbewohner ausreicht. Sie sind farbenblind, können aber Hindernisse aus einer Entfernung von 150 Metern erkennen. 

Wir hoffen das Ihnen unsere Walbilder gefallen haben. Sollten Sie an unseren Waltouren Interesse haben, so schreiben Sie uns bitte an.

Ihr Kapstadt Safari und Touren Team

 

Walbilder

Kontaktformular!

Ulrike Leugering

Ulrike Leugering: Ritztrade International

Durch die Liebe zum Land Südafrika ist diese Webseite entstanden. Vor 18 Jahren gründeten wir unser Reisebüro und boten als einer der ersten deutschsprachigen Reiseunternehmen Touren und Safaris in den Ländern des südlichen Afrikas an. Das Internet war gerade in den Kinderschuhen und wir mussten uns vielen neuen Aufgaben stellen. Neben unserer täglichen Arbeit bereisten wir die Regenbogennation und geben Ihnen heute auch unsere Erfahrungen unserer Rundreisen weiter. Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, empfehlen Sie uns auf folgenden Seiten.

Teilen Sie diese Seite mit Google+, Facebook oder Twitter