Game Reserve Safaritour

Die Fairy Glen Game Reserve Safaritour startet von Kapstadt und bietet die Big 5 von Südafrika an. Auch wenn der Wildbestand ist nicht ganz so gross und vielfältig ist wie bei unseren zwei anderen Safariangeboten werden Sie dennoch die für Afrika typischen BIG 5 wie Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffel und Nashörner zu sehen bekommen. Das Tierreservat liegt in der Nähe  der Wein- und Obstbaustadt Worcester im Breede-River-Tal. Bereits auf der Hinfahrt lässt sich die herrliche Landschft des Weingebietes von Kapstadt und die Bergwelt hinter der bekannten Weinstadt Paarl bewundern.

Game Reserve Safaritour -  Fairy Glen - Kapstadt Safaris in Südafrika - Tagessafari

Game Reserve Safaritour Kapstadt Touren

 Tagessafaris - Big 5 - Elefanten - Leoparden - Büffel - Löwen - Nashörner

Preise für Selbstfahrer
am frühen Morgen - ab R 1.450 
am Nachtmittag - ab R 1.450
 
Besonderheiten:
- Bei der Frühsafari müssen Sie um ca. 6.30 Uhr von Cape Town abfahren. Rechnen Sie mit einer Anfahrtszeit von ca. 1.5 Autostunden. Um 8.00 Uhr startet Ihr Big 5 Abenteuer. Um ca. 14.30 Uhr können Sie die Ruckfahrt antreten.
- Bei der Safari am Mittag sollten Sie um ca. 11 Uhr von Cape Town abfahren. Rechen Sie mit einer Anfahrtszeit von ca. 1.5 Autostunden. Um 13 Uhr sollten Sie auf der Safarifarm eintreffen. Um 17 Uhr endet Ihre Tour in unserem Game Reserve.
- Bei beiden Angeboten ist ein Essen enthalten.
- Falls Sie eine Übernachtung buchen möchten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
- Bei Abholung von Kapstadt und Transfer durch uns kosten die Safaris pro Person ab ZAR 2.150

Für alle Tierfreunde Afrika’s. die wenig Zeit besitzen, bietet dieses Game Reserve in der Nähe von Kapstadt die idealen Voraussetzungen, um mit wenig Zeitwaufwand die Tierwelt Südafrikas zu erleben. Dieser Tierpark ist ca. 22.000 Hektar groß und bietet die Big 5 Elefant, Leopard, Löwe, Büffel und das Nashorn an. 

Im Vorfeld war viel Arbeit nötig, bis diese Tierfarm die Voraussetzungen bekam, um die Big 5 zu beheimaten und zu zeigen. Die Fläche von sechs großen Farmen wurden zusammengelegt und hohe Zäune mussten errichtet werden. Bestimmte Gräser für die Elefanten wurden angepflanzt und ausreichende weitläufige Wasserlöcher mussten errichtet werden, damit die Wildtiere neben gutem Futter auch ausreichend Wasser zur Verfügung haben.
 
Nach drei langen Jahren harter Arbeit trafen zwei Elefanten aus dem Krüger National Park ein. Es waren junge Bullen, die bei den Ranchern im Krügerpark in Ungnade gefallen waren. Im Fairy Glen Private Game Reserve fanden sie eine neue Heimat in Südafrika.

Unsere Kapstadt Safari beginnt an der Lodge, wo ein Frühstück angeboten wird. Der Ranger stellt sich vor und das Abenteuer einer Safari- bzw. Pirschfahrt kann beginnen. Sie werden verschiedene Bezirke der Safarifarm besuchen und viele Wildtiere aus der Nähe beobachten können. Weiter geht die Safaritour zum Löwengehege, wo Sie sich der König aller Raubtiere aufhält.

Nach ca. 2 bis 3 Stunden wird die Game Lodge wieder angefahren und Sie haben die Möglichkeit, ein Mittagessen einzunehmen.

Danach bietet die Lodge noch einen entspannten Aufenthalt zur Erholung, bevor Sie Ihre Heimreise nach Kapstadt antreten.

Wenn Sie Interesse an einer Nachtsafari haben empfehlen wir eine Übernachtung, denn Fairy Glen bietet auch nette Chalets an.

Safari Unterkunft Kapstadt Touren


Für weitere Informationen sowie für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Gerne holen wir Sie auch von Ihrer Unterkunft in Kapstadt ab.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihr Kapstadt Game Reserve
Kontaktformular!

Ulrike Leugering

Ulrike Leugering: Ritztrade International

Durch die Liebe zum Land Südafrika ist diese Webseite entstanden. Vor 18 Jahren gründeten wir unser Reisebüro und boten als einer der ersten deutschsprachigen Reiseunternehmen Touren und Safaris in den Ländern des südlichen Afrikas an. Das Internet war gerade in den Kinderschuhen und wir mussten uns vielen neuen Aufgaben stellen. Neben unserer täglichen Arbeit bereisten wir die Regenbogennation und geben Ihnen heute auch unsere Erfahrungen unserer Rundreisen weiter. Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, empfehlen Sie uns auf folgenden Seiten.

Teilen Sie diese Seite mit Google+, Facebook oder Twitter