Allgemeinen Geschäftsbedingungen

An dieser Stelle sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) von Ritztrade International aus Kapstadt aufgeführt. Unser Südafrika Reisebüro handelt als Agent im Bezug auf Reisen. Es wird grundsätzlich keine Haftung für eventuelle Schäden, Verlust, Diebstahl, Verletzungen, Todesfall, unvorhergesehene Verspätungen oder Unregelmäßigkeiten übernommen, die durch Schäden an Fahrzeugen, aus sonstigen Gründen oder durch Handlungen von Personen/Agentur, die mit der Durchführung der Reise beauftragt und entstanden sind. 

Allgemeinen Geschäftsbedingungen - Kapstadt Safaris und Touren in Südafrika

Ritztrade International behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung, Reisepläne und Fahrzeiten abzuändern, Variationen oder Änderung der Fahrzeuge, Hotels, Übernachtungen, Mahlzeiten, Reisepläne usw. vorzunehmen bzw. durchzuführen, ohne dafür zu haften. 

Ritztrade International übernimmt keinerlei Verantwortlichkeit für das Reisegepäck.

Das Gepäck ist auf 20 kg pro Person bei Rundreisen beschränkt. Bei Tagestouren ist ein normales Handgepäck erlaubt. Der Transport von Rollstühlen ist mit Absprache kein Problem.

Überprüfen Sie mit Ihrer Agentur die Notwendigkeit von Pass und/oder Visa. Gerne sind wir bei Visaproblemen behilflich.
 
Im Rahmen eines Flughafentransfers hat der Auftraggeber Ritztrade International über Flugausfälle, -verspätungen und sonstige Probleme, die eine verspätete Ankunft verursachen, zu informieren.

Die Reisekosten bzw. die genannten Preise schliessen i. d. R. Transport, Übernachtung, Eintrittsgelder und Verzehr – wie im Programm angegeben – mit ein. Andere Kosten gehen grundsätzlich zu Lasten des Teilnehmers. Massgebend ist die von Ritztrade International übersandte Auftrags- oder Buchungsbestätigung.

Zahlungsbedingungen
- Bei Tages- und Safariausflügen ist eine Anzahlung von 25 % des Gesamtpreises nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu zahlen.
- Bei Touren mit Übernachtungen ist eine Anzahlung von 50 % des Gesamtpreises nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu zahlen.
- Der Restbetrag ist 21 Tage vor Reiseantritt fällig.
- Tagestouren können bei kurzfristiger Buchung direkt am Tourenwagen mit Kreditkarte bezahlt werden. 
- Kurzfristige gebuchte Privattouren sind grundsätzlich vor Tourbeginn in bar an den Tourguide zu zahlen.

Stornierungsgebühren bei Tagestouren und Safaris ohne Unterkünfte
- bis 24 Stunden vor Tourbeginn fallen keine Kosten an!
- unter 24 Stunden vor Tourbeginn - 100 % des Reisepreises

Stornierungsgebühren bei Reisen mit Unterkünften:
- bis 30 Tagen vor Reisebeginn - 30% des Reisepreises
- 29 bis 21 Tage vor Reisebeginn - 50% des Reisepreises
- 20 bis 7 Tage vor Reisebeginn - 75% des Reisepreises 
- 6 Tage oder weniger vor Reisebeginn - 100% des Reisepreises

Stornierungsgebühren - private Touren:
- bis 30 Tagen vor Reisebeginn - 30% des Reisepreises
- 29 bis 21 Tage vor Reisebeginn - 50% des Reisepreises
- 20 bis 7 Tage vor Reisebeginn - 75% des Reisepreises
- 6 Tage oder weniger vor Reisebeginn - 100% des Reisepreises

Besonderheiten:
- Alle Beanstandungen, Mängelrügen oder Stornierungen sind in schriftlicher Form per eingeschriebenen Brief an Ritztrade International zu senden. Außnahmen sind bestätigte E-Mails, in denen Ritztrade International die Stornierung annimmt.
- in den Fahrzeugen der Standard Touren steht eine drahtlose Internetverbindung zur Verfügung.
- bei privaten Touren ist im Fahrzeug keine drahtlose Internetverbindung vorhanden.

Durch die Buchung und Bestätigung aufgrund unserer Unterlagen und die geleistete Überweisung der Anzahlung akzeptiert der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Ritztrade International.
 
Ritztrade International ist berechtigt Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der Buchungsbestätigung anzugeben.

Ihr Ritztrade Team
 
Ulrike Leugering
Kontaktformular!

Ulrike Leugering

Ulrike Leugering: Ritztrade International

Durch die Liebe zum Land Südafrika ist diese Webseite entstanden. Vor 18 Jahren gründeten wir unser Reisebüro und boten als einer der ersten deutschsprachigen Reiseunternehmen Touren und Safaris in den Ländern des südlichen Afrikas an. Das Internet war gerade in den Kinderschuhen und wir mussten uns vielen neuen Aufgaben stellen. Neben unserer täglichen Arbeit bereisten wir die Regenbogennation und geben Ihnen heute auch unsere Erfahrungen unserer Rundreisen weiter. Wenn Ihnen unsere Webseite gefällt, empfehlen Sie uns auf folgenden Seiten.

Teilen Sie diese Seite mit Google+, Facebook oder Twitter